Donnerstag, 09 August 2012 11:54

Waschen

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Waschen von Maschinenteppichen

Wir waschen und reinigen Teppiche stets händisch, dabei werden Flecken zuerst mit Soda behandelt. Dannach wird eine Seife (biologisch) aufgetragen und mit viel Wasser gebürstet und gespült. 

Wir waschen stets beide Seiten des Teppichs.

Nach erfolgter Wäsche und Schleuder bürsten wir den Teppich samt den Fransen in die Knüpfrichtung um so eine glatte und ebene Oberfläche zu bekommen, Spitzen werden natürlich auch gestutzt.

Alle Teppiche bekommen bei uns eine gründige Endkontrolle vor der Verpackung.

 

Waschen von Orientteppichen

Orientteppiche werden bei uns einzeln zuerst geklopft und dann händisch mit Sepzialseife (biologisch) und viel Wasser gereinigt. Bei der Behandlung von Orientteppichen achten wir sehr auf deren Material, Färbung und Knüpfung.

Zur Fleckenentfernung wird auch bei Orientteppichen Soda verwendet, sowie Essig oder Zitronensäure um ein Maximum an Glanz zu gewinnen sowie die Farben zu erhalten.

Nach erfolgter Wäsche werden Orientteppiche zentrifugiert und in die Florrichtung gebürste, dannach werden Sie zur Trocknung aufgehängt.

Nach der Trocknung Flor und Fransen noch einmal gebürstet sowie gründlich Endkontrolliert auf Flecken und Kaugummi- sowie Wachsresten.

 

 

Waschen von Seidenteppichen

Da Seide ein sehr empfindliches Material ist, raten wir hier nur zu einem Fachmann.

Wir wissen wie man Seidenteepiche wäscht und pflegt.

 

Gelesen 26459 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 17 Oktober 2013 09:42
Mehr in dieser Kategorie: « Entflecken